Lieferbedingungen

Alle Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer in EURO per Stück/Einheit ab Lager Brockel. Versandkosten je Postpaket:
Bis 4 kg / 7,40 EURO, bis 10 kg 8,70 EUR, bis 30 kg 9,90 EUR.


Nach Österreich und BeNeLux betragen die Versandkosten je Postpaket: Bis 10 kg / 13,90 EURO, bis 30 kg / 21,90 EUR.
Eine Belieferung in die übrigen EU Länder ist möglich. Bitte teilen Sie uns dazu Ihre Anschrift und Ihren Bedarf mit, wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.


Die Kosten für den Versand werden vor Abschluss des Bestellvorgangs angezeigt. Werden bei Lieferung ab einem bestimmten Auftragswert keine Versandkosten in Rechnung gestellt und sollte der Auftragswert bedingt durch eine Rücksendung unter diesen bestimmten Auftragswert fallen, behalten wir uns das Recht vor, Versandkosten, die angefallen wären, wenn Sie nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten, nachträglich zu berechnen bzw. vom Gutschriftbetrag abzuziehen.

Wir liefern per Nachnahme, Vorkasse oder am bequemsten für Sie per Banklastschrift (nur Deutschland und Österreich). Bitte geben Sie bei der Bestellung Ihre Bankverbindung mit an. Vorbehaltlich der Höhe Ihrer Bestellung und dem Saldo Ihres Kundenkontos halten wir uns eine, wie unter Datenschutz aufgezeigte, Bonitätsprüfung vor. Unsere Rechnungen sind zahlbar ohne Abzug.
Datenschutz
Die Übertragung Ihrer persönlichen Daten erfolgt verschlüsselt über eine 256 Bit-SSL-Verschlüsselung. Darüberhinaus werden die bei der Zahlungsoption Banklastschrift eingegebenen Kontodaten nicht gespeichert.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zur Auftragsabwicklung und zur Pflege unserer Kundenbeziehungen und bitten Sie, uns eine aktuelle Telefonnummer zu übermitteln, unter der wir Sie bei Rückfragen erreichen können.
Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte. Lediglich zum Zwecke der Bonitätsprüfung, des Bankeinzugs und des Versands werden die dafür erforderlichen Daten an die von uns beauftragten Dienstleister weitergegeben. Adress- und Bonitätsdaten werden im Rahmen der gesetzlichen Regelungen gegebenenfalls an die Creditreform oder andere Wirtschaftsinformationsdienste weitergegeben, die bei Nachweis eines berechtigten Interesses Auskunft an Dritte erteilen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen
Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Heinrich Holtermann KG,
Scheesseler Str. 12, 27386 Brockel, Fax: 04266 930420, E-Mail: info@holtermann.de)
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür dieses Muster-Widerrufsformular (lädt sich beim Anklicken automatisch
herunter) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die
Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von
Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der
zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der
Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an
dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für
diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der
ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde
ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser
Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir
die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben,
dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere
Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet
haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie
die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und
Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, wird der Kunde gebeten, solche Fehler sofort gegenüber der Heinrich Holtermann KG zu reklamieren.
Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt.

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Alle Angebote, Texte und Abbildungen sind freibleibend, Änderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Brockel.

Brockel im Januar 2016.



Weiter